Finanzierung

Finanzierung von Offshore-Windparks

Die Einspeisevergütung im Rahmen des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) und das KfW-Sonder­programm „Offshore-Windenergie“ bilden die Eckpunkte für die Finanzierung von Offshore-Windparks. In diesem Bereich finden Sie Details sowohl zur EEG-Vergütung als auch zum KfW-Programm.

Offshore-Windanlage auf See

Das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG)  ist in Deutschland auf dem Stromsektor das zentrale Instrument für den Ausbau der erneuerbaren Energien. Es hat das Ziel, den Anteil der erneuerbaren Energien an der Stromversorgung signifikant zu erhöhen.

Tripodmontage

Die KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau) Bankengruppe finanziert über das Sonderprogramm "Offshore-Windenergie" die Errichtung von bis zu zehn Offshore-Windparks in der deutschen Nord- oder Ostsee mit Krediten zu Marktkonditionen.