Nationale Einrichtungen

Offshore-Windenergieanlagen-Testgelände Cuxhaven
© BMWi/Holger Vonderlind
Verbände und Gremien

In Deutschland befasst sich eine Vielzahl von Verbänden aus Industrie, Energiewirtschaft und Umwelt mit den Themen aus dem Bereich der Offshore-Windenergie.

Daneben haben sich in den letzten Jahren verstärkt regional Netzwerke herausgebildet, die sich ebenfalls im Prozess des Offshore-Ausbaus engagieren.

Nachfolgend ist eine Übersicht zu wichtigen Verbänden und Netzwerken mit Offshore-Aktivitäten in Deutschland dargestellt.



Netzwerke

Überregionale NetzwerkeRegionale Netzwerke
Fördergesellschaft Windenergie und andere Erneuerbare Energien (FGW)Erneuerbare Energien Hamburg Clusteragentur
Offshore Forum Windenergie (OFW)windcomm schleswig-holstein e.V.
Stiftung OFFSHORE-WINDENERGIEWindenergie-Agentur (WAB) e.V.
WindEnergieZirkel HanseWind Energy Network Rostock e.V.
Offshore-Wind-Industrie-Allianz (OWIA)

Verbände

Energie / Erneuerbare EnergienIndustrien
Arbeitsgemeinschaft Offshore-Windenergie (AGOW)Verband der Elektrotechnik, Elektronik und Informationstechnik (VDE) Forum Netztechnik / Netzbetrieb
Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW)Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA)
Bundesverband Erneuerbare Energien (BEE)VDMA Fachverband Power Systems
Bundesverband Windenergie (BWE)
Maritime WirtschaftUmwelt und Naturschutz
Gesellschaft für maritime Technik (GMT) Arbeitsgruppe Offshore-WindenergieBund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND)
Verband Deutscher Reeder (VDR)Greenpeace
Verband für Schiffbau und Meerestechnik (VSM)World Wide Fund For Nature (WWF)
Zentralverband der deutschen Seehafenbetriebe (ZDS)Naturschutzbund (NABU)