Studien

Mieterstrom – Rechtliche Einordnung, Organisationsformen, Potenziale und Wirtschaftlichkeit von Mieterstrommodellen

Studie im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie

Stand: 17.01.2017
Cover der Studie "Mieterstrom – Rechtliche Einordnung, Organisationsformen, Potenziale und Wirtschaftlichkeit von Mieterstrommodellen"

Das Bundeswirtschaftsministerium hat eine Studie zum Thema Mieterstrom veröffentlicht. Die Studie wurde von Prognos AG und der Kanzlei Boss Hummel & Wegerich durchgeführt. Sie beinhaltet eine rechtliche Einordnung sowie einen Überblick über die Organisationsformen, die Potenziale und die Wirtschaftlichkeit von Mieterstrommodellen. Die Studie zeigt deutlich, dass Mieterstrommodelle mit Solarstrom derzeit nur selten wirtschaftlich sind. Mit einer zusätzlichen Förderung würde die Anzahl der Projekte, die sich lohnen, steigen.