VO zu Systemdienstleistungen durch Windenergieanlagen
(Systemdienstleistungen VO-SDLWindVO)

Die Systemdienstleistungsverordnung betrifft ausschließlich Windanlagen an Land und bezweckt langfristig eine Verbesserung der Systemintegration und -sicherheit der Windenergieanlagen.

Die Verordnung gewährt den Betreibern von Windenergieanlagen, die die in der SDLWindVO genannten Anforderungen erfüllen, als eine Art Ausgleich für erhöhte Sicherheitsaufwendungen eine erhöhte Anfangsvergütung (sog. Systemdienstleistungs-Bonus).

Weiterführende Informationen

Weiterführende Informationen