Sprungnavigation

Von hier aus koennen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

Servicemenü

zur Sprungnavigation
Kurzlink: www.erneuerbare-energien.de/P78/
en

Inhaltsbereich

zur Sprungnavigation
April 2014
MDMDFSS
31123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
2829301234

Termine

01.01.2014-31.12.2024

Die UN-Dekade der Nachhaltigen Energie für Alle

Mit einem einstimmigen Beschluss aller 193 Mitgliedsstaaten hat die UN-Vollversammlung die Jahre von 2014 bis 2024 zur "Dekade der nachhaltigen Energie für Alle" erklärt. 
Damit soll die Notwendigkeit des verlässlichen und bezahlbaren Zugangs zu Energiequellen für alle Menschen in den Fokus gerückt werden. Gleichzeitig ist dafür Sorge zu tragen, dass diese Energieerzeugung nachhaltig und umweltschonend ist.

Untersützt wird die Dekade von der Initaitive "Sustainable Energy for All" der Vereinten Nationen, ein Zusammenschluss unterschiedlicher Interessenvertreter aus Regierungen, dem privaten Sektor und der Zivilgesellschaft. 
Sie wurde 2011 vom UN-Generalsekretär ins Leben gerufen und verfolgt drei miteinander verknüpfte Ziele, die bis zum Jahr 2030 verwirklicht werden sollen:

  1. Zugang zu Strom und modernen Energieformen für alle Menschen weltweit.
  2. Verdopplung der weltweiten Rate im Bereich Energieeffizienz. 
  3. Verdopplung des Anteils erneuerbarer Energien am globalen Energiemix

Das Erreichen dieser drei Ziele wird dazu beitragen, den Klimawandel langfristig aufzuhalten.

Weitere Informationen:

www.se4all.org

19.05.2014-21.05.2014

Berliner Energietage 2014

Veranstaltungsort: Berlin

Der dreitägige Kongress mit begleitender Fachmesse bietet einen Überblick über die politischen, wirtschaftlichen und technischen Entwicklungen rund um Energieeffizienz, Erneuerbare Energien, Energieversorgung und Energiedienstleistungen in Deutschland.

Die Berliner Energietage richten sich an Fach- und Führungskräfte aus Politik, Energie- und Immobilienwirtschaft sowie an Architekten, Ingenieure und Berater. Zahlreiche Fachveranstaltungen mit renommierten Referenten stehen auf dem Programm. Außerdem gibt es eine Innovations- und Gründermesse sowie eine Jobbörse. Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit ist Mitveranstalter der Energietage.

Weitere Informationen:

www.berliner-energietage.de