Förderung

Förderprogramme zum Umstieg auf erneuerbare Energien und zur Steigerung der Energieeffizienz

Umsteigen auf erneuerbare Energien und Steigerung der Energieeffizienz. Das reduziert die Kosten und schont die Umwelt. Damit das möglichst einfach klappt, hat die Bundesregierung eine Reihe von Förderprogrammen aufgelegt. Sie richten sich sowohl an Privathaushalte als auch an Kommunen und Unternehmen.

Stapel Euromünzen

Die Bundesregierung hat eine Reihe von Förderprogrammen für erneuerbare Energien und Energieeffizienz aufgelegt. Die Förderungen richten sich an Privathaushalte, Kommunen und Unternehmen.

Team bespricht Pläne

Wenn Privatpersonen, Unternehmen, Kommunen oder Organisationen Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz planen, können Sie sich beraten lassen. Das BMWi übernimmt einen Teil der Kosten.

Thermostat, Zangen, Ventile und Modellhaus

Die Umstellung der Heizungsanlage auf erneuerbare Energien wird mit dem Marktanreizprogramm (MAP) gefördert. Das MAP ist das wichtigste Förderinstrument im Bereich Wärme aus Erneuerbaren.