Aktuelle Themen

Die Erneuerbaren Energien hier dargestellt mit Windrädern und Solarpanels

Willkommen

Erfahren Sie auf diesem Portal mehr rund um den Ausbau und die Förderung der erneuerbaren Energien.

Aktuelles

30.12.2019 | Pressemitteilung

Altmaier: Austauschprämie für Ölheizungen beantragen und bares Geld sparen!

Der Austausch einer alten Ölheizung gegen eine neue, effizientere und klimafreundlichere Anlage wird ab Januar 2020 mit der Austauschprämie für Ölheizungen gefördert.

06.12.2019 | Pressemitteilung

Neue EU-Energielabel- und Ökodesign-Verordnungen veröffentlicht

Die neuen Regelungen für die Farbskala für Energieeffizienz und die Vorgaben für Energieverbrauch wurden gestern im EU-Amtsblatt veröffentlicht. Sie betreffen elektronische Displays und TV-Geräte, Waschmaschinen und -trockner, Lichtquellen, Kühlgeräte und Geschirrspüler. Erstmals macht die Europäische Union auch Vorgaben für die Verfügbarkeit von Ersatzteilen. Die Regelungen gelten ab dem 1. März 2021.

04.12.2019 | Pressemitteilung

Altmaier: Die Energiewende ist eine Modernisierungsstrategie für Europa

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier nimmt heute in Brüssel am Energieministerrat teil. Die neue EU-Kommission wird dort ihre Prioritäten für den Energiebereich vorstellen. Dieser soll eine wesentliche Rolle für das Gelingen des von der Kommission angekündigten „European Green Deal“ spielen.

18.11.2019 | Pressemitteilung

Staatssekretär Feicht: World Energy Outlook benennt Herausforderungen beim Umbau der weltweiten Energieversorgung

Der Exekutivdirektor der Internationalen Energieagentur (IEA), Dr. Fatih Birol, stellt heute beim Bundesverband der Deutschen Industrie in Berlin den World Energy Outlook 2019 vor. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und dem Weltenergierat-Deutschland statt.

18.11.2019 | Pressemitteilung

Neue DLR Institute für die Mobilitäts- und Energiewende

Die gestrige Bereinigungssitzung des Deutschen Bundestags hat die Grundlage für zwei neue Institute des DLR (Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt) gelegt. Künftig widmen sich 2 neue DLR-Institute innovativen Technologien für die Mobilitäts- und Energiewende. Der Haushaltsauschuss des Bundestages hat gestern die Mittel für die Gründung der beiden Institute bewilligt. Insgesamt stellt das BMWi dafür 17,25 Millionen Euro pro Jahr zur Verfügung. Der Bundestag muss die Entscheidung der gestrigen Bereinigungssitzung noch final beschließen.

Alle Beiträge anzeigen
Logo des Newsletters

Der Newsletter informiert über aktuelle Entwicklungen, Hintergründe und Fakten zur Energiewende.

Zur aktuellen Ausgabe
Jetzt abonnieren!

Bundesminister Altmaier zur Energiewende auf der SINTEG-Jahreskonferenz 2018

Publikationen