Bericht

Bundesbericht Energieforschung 2018

Forschungsförderung für die Energiewende

Stand: 11.07.2018
Cover der Publikation Bundesbericht Energieforschung 2018

Der Bundesbericht Energieforschung 2018 gibt einen Überblick über die Förderung der Energieforschung durch die Bundesregierung und schreibt die Zahlen zur Energieforschung der Länder, sowie des EU-Forschungsrahmenprogramms fort. Er stellt in Texten und Grafiken die Fortschritte und aktuellen Entwicklungen im Rahmen des 6. Energieforschungsprogramms dar und wirft einen Blick auf thematisch verwandte Aktivitäten der Bundesregierung.

2017 hat die Bundesregierung rund 1,01 Milliarden Euro für die Forschung, Entwicklung und Demonstration moderner Energietechnologien aufgewendet. Damit ist das Fördervolumen im Vergleich zum Vorjahr erneut gestiegen (2016: 876 Millionen Euro). Der größte Anteil der Mittel, rund 80 Prozent, wurde in Forschung zu erneuerbaren Energien und zur Energieeffizienz investiert. Die Fortsetzung dieses positiven Trends untermauert die zentrale Rolle der Energieforschung als Wegbereiter der Energiewende.

Weiterführende Informationen